NATIVE SPEAKER

Die Native Speaker an der Charles-Dickens-Schule:

  • bieten englischsprachige Freizeitaktivitäten an
    • Fußball (eigene Mädchen- und Jungenmannschaften)
    • Waveboard
    • Schach
    • Entdeckerclub
    • Basteln
    • Zeichnen
    • uvm.
  • erleichtern durch spielerischen Unterricht den Einstieg beim Erwerb der englischen Sprache
  • helfen den SchülerInnen bei Hausaufgaben
  • unterstützen die LehrerInnen im Unterricht
  • nehmen bei Personalengpässen an Ausflügen und Klassenfahrten teil.

Die Organisation des Native Speaker Programms übernimmt der von Eltern und Freunden der Charles-Dickens-Grundschule getragene Dickens Förderkreis zur zweisprachigen Erziehung e.V.. Die Finanzierung der über 100 Stunden Zusatzaktivitäten durch die Native Speaker erfolgt ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Das Ziel ist, allen SchülerInnen der Charles-Dickens-Grundschule vielfältige und lebendige Möglichkeiten zu Erwerb und Anwendung der englischen Sprache zu bieten.

Neugierig geworden? Weitere Informationen zu aktuellen Projekten, Mitgliedschaft und Arbeit des Dickens Förderkreises zur zweisprachigen Erziehung e.V. finden Sie hier: http://www.dickens-foerderkreis.org/